Liebe Oberhausenerinnen,

Liebe Oberhausener,

wie schon im vergangenen Jahr, musste auch dieses Mal auf die altbewährten Sicherheitstage im Bero-Zentrum verzichtet werden. Diese finden normalerweise immer zu Beginn der dunklen Jahreszeit statt. Nichtsdestotrotz ist der Schutz der eigenen vier Wände nach wie vor ein wichtiges Thema. Deshalb ist das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz nun noch zentraler in der Anlaufstelle Marktstraße zu erreichen.

Unsere Sicherheitsexperten stehen Ihnen in den neu bezogenen Ausstellungs- und beratungsräumen für alle Fragen rund um das Thema Schutz der eigenen vier Wände zur Verfügung. Einfach vorbeikommen und informieren!

Und mehr noch – am Samstag, den 30.Oktober 2021, ist eine besondere Aktion geplant. Unter dem Motto „Tag des Einbruchsschutzes“ werden Ihnen neben unseren Polizei-Experten auch weitere Aussteller und Fachleute ihr Wissen zur Sicherung von Fenstern und Türen zur Verfügung stellen und Informationen zu staatlichen Förderungen sowie Präventionshinweise geben. Die Besucherinnen und Besucher können ganz einfach und selbstverständlich kostenfrei von dem Know-how der Experten profitieren.

Auch in der Ihnen vorliegende Broschüre finden Sie weiterführende Kontakte und wichtige Informationen zum Thema. 

Ich möchte Ihnen sehr ans Herz legen, sich zu informieren: Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich beraten und schützen Sie, was Ihnen lieb ist. 

Gemeinsam für ein sicheres Leben in Oberhausen!

Ihr 

Alexander Dierselhuis 

Polizeipräsident